Hornhautverkrümmung

Die Hornhaut des menschlichen Auges ist eigentlich rund. Bei der Hornhautverkrümmung ist die Hornhaut eher oval. Somit hat das Auge unterschiedliche Wirkungen. Diese stehen in der Regel senkrecht zueinander. Durch diese Verkrümmung wird die Abbildung beeinträchtigt, beispielsweise ein Punkt wird als Linie oder Stab abgebildet. Daher wird diese Fehlsichtigkeit auch als Stabsichtigkeit bezeichnet. Sie kann durch torische Brillengläser korrigiert werden.